Gott spricht: „Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.“ – Ezechiel 36,26
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Grimma
mit Grethen, Hohnstädt / Beiersdorf,
Döben / Höfgen und Nerchau

Mitsingen in der Kurrende

Für Kinder ab dem 1. Schuljahr geeignet!

Was ist eine Kurrende?
Eine Kurrende ist ein kirchlicher Kinderchor, der Gottesdienste, Feiern und Konzerte ausge-staltet. Kurrenden gibt es in jeder größeren sächsischen Gemeinde. Die Kurrende in Grimma besteht aus Kindern des 1. bis 7. Schuljahres und hat derzeit etwa 40 Mitglieder.

Warum Kurrende?
Ihr Kind erhält die Möglichkeit zu musikalischer Erziehung. Es lernt, dass Singen eine Selbstverständlichkeit ist (Wer singt schon noch zu Hause?) und erlebt viele musikalische Höhepunkte: gemeinsame Freizeiten in den Ferien, Ausgestaltung der Feste des Jahres, vor allem in der Advents- und Weihnachtszeit, musikalische Bildung durch Mitwirkung an musi-kalischen Meisterwerken wie z. B. Bachs Weihnachtsoratorium. Aber vor allem lernt es eine Truppe netter Kinder kennen, die nicht selten auch zusammen wandert und feiert. Interes-sant für Eltern: Versuche haben gezeigt, dass Musizieren sich positiv auf die schulischen Leistungen eines Kindes auswirkt.

Was ist wichtig?
Ein Kurrendekind muss kein Mitglied einer Kirche sein. Es sollte aber in der Lage sein, sich in eine Gruppe einzuordnen, sich um regelmäßigen Probenbesuch bemühen und Bereit-schaft zeigen, bei den Auftritten, auch im Gottesdienst (ca. aller 8 Wochen, in der Advents- und Weihnachtszeit mehrere Auftritte) mitzuwirken.
Die Mitgliedschaft in der Kurrende kostet nichts, freiwillige Spenden sind willkommen.

Wann und wo geht es los?
Sie können Ihr Kind im Pfarramt oder bei Kantor Nicolaus (ktnicolaus@t-online.de) anmelden oder einfach zur Eröffnung in das Kirchgemeindehaus, Schulstr. 65 kommen:
Mädchen, 1. – 3. Schuljahr: Di, 15.20 – 16.05 (erstmals am 22. 8.)
Jungen Di 16.15 – 17.00 (erstmals am 22. 8.)
Mädchen ab 4. Schuljahr Do 16 – 17 Uhr (erstmals am 24. 8.)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.